Dieses Forum ist ein RPG (Role Play Game) über Twilight.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  Twi-Times  

Austausch | 
 

 Der Garten (Oder einfach Aussen)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Jane
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 02.07.09
Alter : 25
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Mo Aug 31, 2009 8:58 pm

Als Sam mit kaum merklich den Arm um die Schultern legte beruhgte ich mich.
Kurze Zeit später sprach dann auch Victoria sehr sanft über ihre Verwandlung.
Ich sah sie sehr lange an und konnte sie mit einem Mal verstehen.
Wenn man Tag für Tag nur Menschen zu essen bekam konnte man dann ja nicht eben auf Tierblut übergehen.
Immerhin war ja auch ich so eine die nur Menschen aß.
Da ich ja eine Volturi bin gibt es bei uns eben nur Menschen.

Jane:Hör zu Victoria.Ich kann dich ja irgendwie schon verstehen.Ich selber esse auch nur Menschen dennoch töte ich erste wenn es wirklich nötig ist.
Ich meine wenn ich es gar nicht mehr aushalte.

Ich sah Sam an und lächelte.

Jane:Na dann komm.Gehen wir jetzt mal gleich zu den Cullens.

Ich drehte mich um und ging schonmal Vorraus zu dr Haustür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 24.06.09
Alter : 34
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Di Sep 01, 2009 6:43 pm

Warte! Ich habe noch eine Frage an dich.

Ich sprang auf und rannte Jane hinterher.

Was ''isst'' du dann, wenn du hunger hast, und kein Mensch getöten werden soll?

_________________
Der lustigste Mensch der Welt:

Fred! Watchd es selbst: http://www.youtube.com/watch?v=nEqwKNNQBwc*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.peacefullies.forumieren.de
Cathryn Carrey

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 31.08.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Di Sep 01, 2009 9:45 pm

Cat roch Menschenblut und Vampire, als sie aus dem Wald trat.
Und sogleich überwältigte das Haus, lichtdurchflutet und hell, sich einfach, als sie es sah.
"Hey, das ist doch mal ein Haus, nicht wahr, Kater?" sagte sie, leicht lächelnd an dem getigerten Kater gewand, der neben ihr auftauchte.
Als sie die Vampire sah, lächelte sie weiterhin.
Ihr Haar flatterte im Wind und trug einen Geruch an die anderen heran, den sie kennen mussten. Wozu sonst, war sie unter den Vampiren so bekannt, das selbst die Volturi ihren Namenmurmelten und sie als ebenbürtig bezeichneten?
Es machte ihr irgendwie Spaß eine weise Frau im Körper eines 16-jährigen Mädchens zu sein.
"Guten Tag." meinte sie und näherte sich den Vampiren mit schwebenden, leichten und schwerelosen Bewegungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 02.07.09
Alter : 25
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Mi Sep 02, 2009 6:56 pm

Als mir Victoria hinterher rannte blieb ich stehen.
Ich hörte mir ihre Frage an.

JaneIch töte auch Menschen aber erst wenn es nötig ist.
Ich wenn mein Hunger so groß ist das ich gar nicht mehr anders kann.

Auf einmal roch ich noch einen Vampir.
Ich sah mich um.
Da vorne stand Cat.

Jane:Hey Cat.

Dann ging ich weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cathryn Carrey

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 31.08.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Mi Sep 02, 2009 7:23 pm

War das nicht diese kleine Volturi? Die andere neben ihr kannte Cathryn nicht und diese rothaarige Vampirin, die so sehr nach Menschenblut roch, war ihr noch unbekannter. Wie sollte es auch anders sein?
So lange, zu lange war sie nicht mehr in Forks gewesen, doch noch eines vermisste sie mehr: Die Wölfe im Reservat ein wenig verrückt machen - die Quileute. Allerdings konnte es nicht schaden ein wenig unter Menschen zu bleiben, bevor sie die Tiere ein bisschen ärgerte.
Vielleicht konnte sie sie irgendwoe beobachten, die Menschen. Und wo machte sich das besser, als in einem Restaurant oder einem Geschäft. So spät war es noch nicht, also konnten sich dort noch einige aufhalten.

"Entschuldigt mich bitte." flüsterte sie in der Stimme, die so schön klang, das sie sogar einige Vampire übertreffen konnte. Cat wandte sich um und ging mit lautlosen Schritten davon. Der Geruch des Blutes brannte in der Nase des Vampirmädchens.

> tbc: Pizzeria


Zuletzt von Cathryn Carrey am Mi Sep 02, 2009 7:40 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 24.06.09
Alter : 34
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Mi Sep 02, 2009 7:37 pm

Auch ich bemerkte den Vampir, der gekommen war. Ob sie wohl wusste, dass...?

Naja, jedenfalls verabschiedete ich mich mit einem Nicken in richtung Jane und zog mich zurück in den Wald...

wf: Wald, düsterer Teil

_________________
Der lustigste Mensch der Welt:

Fred! Watchd es selbst: http://www.youtube.com/watch?v=nEqwKNNQBwc*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.peacefullies.forumieren.de
Jane
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 02.07.09
Alter : 25
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Do Sep 03, 2009 4:37 pm

Ich sah Cat nach wie sie ging.
Mit einem Nicken gab ich ihr zu verstehen das ich sie gehört hatte.
Ich wandte micht wieder zu dieser Victoria um.
Dann sah ich wie sich die rothaarige auch verabschiedete.
Auf einmal waren Sam und ich wiedr allein.
Ich atmete tief durch.

Jane:Okay kommt Sam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 02, 2009 2:42 pm

Taylor
Ich war mir ziemlich unsicher, ob ich wirklich zu diesem Haus gehen und bei der
Haustür anläuten sollte.
Am liebsten wäre ich einfach wieder gegangen, aber ich wollte diese einmalgie Chance nutzen.
Doch leider waren die Begegnungen mit fremden Vampiren nie sehr erfolgreich gewesen...
Aber ich riss mich zusammen, und spazierte mit einem Hauch von Arroganz zur Haustür und läutete an.
Ich schluckte einmal und wartete darauf, dass mir jemand die Haustür aufmachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 24.06.09
Alter : 34
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 02, 2009 8:20 pm

Ich öffnete die Tür und sah ein Mädchen, das mich pikiert anblickte...

_________________
Der lustigste Mensch der Welt:

Fred! Watchd es selbst: http://www.youtube.com/watch?v=nEqwKNNQBwc*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.peacefullies.forumieren.de
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 03, 2009 12:47 pm

Taylor
Ich war nicht darauf vorbereitet das mir jemand so schnell die Tür öffnete und musste mich erst einmal sammeln.
Taylor:"Ähm...hallo..."
Ich kaute auf meiner Lippe herum und fuhr fort:
Taylor: "Ich bin neu hier in Forks...ich war im Wald und habe die Fährte von euch aufgenommen,
ich war froh nicht die einzige zu sein..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlisle Cullen
Familie Cullen
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 01.07.09
Ort : Forks, Krankenhaus, Forks dort bin ich anzutreffen=)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 03, 2009 1:19 pm

Carlisle Ich folgte Esme zur Tür. Dort stand ein Mädchen... vielleicht gerade mal zwanzig. Ich legte Esme einen Arm um die Schultern und zog sie an mich heran.


"Können wir etwas für dich tun?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 03, 2009 1:22 pm

Taylor
"Nein, ich wollte euch nur einmal kennenlernen..."
Taylor sah sich um, entdeckte aber niemanden.
"Ich wollte natürlich nicht stören."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlisle Cullen
Familie Cullen
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 01.07.09
Ort : Forks, Krankenhaus, Forks dort bin ich anzutreffen=)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 03, 2009 5:25 pm

Carlisle Das haben sie keines Wegs. Wenn sie wollen dürfen sie reinkommen. Sie müssen aber nicht. Ich wäre allerdings gespannt auf ihre Lebensgeschichte... was führt sie an einen Ort wie diesen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   So Okt 04, 2009 10:59 am

Taylor
"Oh, ja, ich würde gerne reinkommen.", meinte ich und lächelte.
Ja, was führt mich hierher...
"Ich musste einfach einmal mit meinem vorigen Leben abschließen, deshalb habe ich mich
für Forks entschieden. Diese Stadt ist genau richtig für Vampire."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlisle Cullen
Familie Cullen
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 01.07.09
Ort : Forks, Krankenhaus, Forks dort bin ich anzutreffen=)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Mo Okt 05, 2009 11:29 am

Carlisle Ich lachte als sie sagte das diese Stadt genau richtig für Vampire wäre. Ja, dass stimmte. Das war auch der Grund gewesen wieso wir uns für hier entschieden hatte...
Ich hielt ihr die Tür auf, so gut es ging mit Esme im Arm, und hoffte das sie eintreten würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Do Okt 08, 2009 3:16 pm

Taylor
Ich trat ein und lächelte erfreut.
"Dankeschön", meinte ich und ging ein paar Schritte weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlisle Cullen
Familie Cullen
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 01.07.09
Ort : Forks, Krankenhaus, Forks dort bin ich anzutreffen=)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Do Okt 08, 2009 6:52 pm

Carlisle Natürlich. Kommen sie mit ins Wohnzimmer.

Mit Esme im Arm führte ich Taylor ins Wohnzimmer.

Wohnzimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 24.06.09
Alter : 34
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   So Okt 11, 2009 11:25 am

Irgendwie werde ich ja mitgezogen also ebenfalls wohnzimmer ...?!

_________________
Der lustigste Mensch der Welt:

Fred! Watchd es selbst: http://www.youtube.com/watch?v=nEqwKNNQBwc*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.peacefullies.forumieren.de
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 23, 2009 7:57 pm

Ich läutete an und blickte danach zu Wendy.
Sie schien sich kaum noch auf den Füßen halten zu können.
Besorgt blickte ich wieder zur Haustür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 23, 2009 7:59 pm

Ich stellte mich neben Taylor und wartete darauf, dass die Haustür endlich auf ging.
Es war wirklich sehr anstrengen so lange zu stehen.
Am liebsten hätte ich mich jetzt einfach auf den Boden gelegt, aber das ging natürlich nicht...
...ich hatte kein Kissen dabei.
Wie gebannt starrte ich nun auf die Tür und wartete.
Was würde mich erwarten ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beverly Collins
Familienmitglied der Cullens
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 23.08.09
Alter : 25
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 23, 2009 8:42 pm

Meine Kehle brannte höllisch und mein Verlangen nach Blut war zu groß, als dass ich es noch länger zurückhalten konnte. Ich näherte mich langsam von hinten, aber ein hungriges Knurren verriet mich. Toll war das, wirklich, ich wollte dem Mädchen eigentlich nichts tun, aber leider war sie zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen, einmal hatte sie Glück gehabt, ausgerechnet einer "Vegetarierin" zu begegnen, aber meine Kontrolle hielt sich auch in Grenzen und das war eindeutig zu anstrengend, dem köstlichen Geruch zu wiederstehen. Wütend warf ich der anderen einen Blick zu und fauchte, wehe sie kam mir in den Weg, ich war viel stärker und alleine das sollte ihr schon mal Angst machen. Meine Sachen hatte ich längst kurz vor dem Haus liegen lassen, nicht hingeworfen, denn da hatte meine Vernunft und Shoppingsucht noch meinen Durst überschattet, aber nun ließ er sich nicht mehr aushalten, zu unerträglich war der Schmerz in meiner Kehle, den leider nur das Blut dieses Mädchens stillen konnte.

"Halt still, dann wird es gar nicht weh tun."

Meine Stimme war der eines Engels gleich, sanft, mit samtenem Ton und doch so falsch, wollte ich doch nichts anderes als ihr Blut, ihren Tod. Nun wollte ich mich nicht mehr mit unsinnigen Gesprächen aufhalten und stürzte auf sie zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sonnenclan.forumieren.com
Justin
Vampiranwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 23, 2009 9:13 pm

Er kukte was sie machte dann sprang er aus dem gebüch um ihr zu helfen und rammte
beverlyvon ihr weg.
"ist alles ok bei dir "Fargte er sie aba er wolte beverly auch nicht weh tun also fragt er
sich was er jetz nun machen solte.
Kake was mache ich nur jetzt was soll ich tun
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beverly Collins
Familienmitglied der Cullens
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 23.08.09
Alter : 25
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 23, 2009 9:28 pm

Ich wollte mich schon auf sie stürzen, als mich plötzlich ein Schlag mit großer Wucht überraschte. Verwirrt krachte ich gegen die Mauer, die aber keinen großen Schaden davon trug und ging erneut los, diesmal auf denjenigen, der mich von dem Mädchen weggedrängt hatte. Irgendetwas an ihm machte mich agressiv, irgendetwas war anders an ihm, kein Mensch, kein Vampir ... was war er dann? Es blieb nicht viel Zeit um zu überlegen, ich mobilisierte all meine Kräfte und sieß ihn mit gewaltiger Wucht von mir weg, ehe ich mich wieder dem Mädchen widmete. Abermals stürzte ich mich auf sie und nichts würde mich mehr aufhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sonnenclan.forumieren.com
Justin
Vampiranwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 23, 2009 9:37 pm

Diesmal stürtze ich gegen dei mauer ich wurde sauer.Ich atmete tief ein und aus und langsam
wurde meine haut blau-schwarz jetz machten sich dei hybrit kräfte bekannt.
Mann roch ebi ihn jetz beide gerüche die eines werwolfes und eines vampirs .
Nur 1 mal hatte er diese kraft eingesetzt nun rannte er mit schallgeschwindigkeit auf sie zu und haute sie mit einen handfläschen schlag weg.
Fass sie nicht an Meinte er
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beverly Collins
Familienmitglied der Cullens
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 23.08.09
Alter : 25
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 23, 2009 9:46 pm

Mit unfassbarer Kraft wurde ich abermals von dem Mädchen weggestoßen und abermals war es dieser Junge. Ich erinnerte mich, er war auch in Port Angeles gewesen.

"Wenn du keinen Ärger willst, dann hau besser ab! Ich fasse an, wen ich will, von einem wie dir lasse ich mir gar nichts sagen, verstanden?!"

Ich schnaubte verächtlich und stand wieder auf, ließ ihn aber nicht aus den rotglühenden Augen. Wütend starrte ich ihn an ... hätten Blicke töten könnten, würde er schon ewig in der verdammten Hölle sein. Ich rauschte auf ihn zu und griff ihn von hinten an, lediglich ein Knacken in seinem Arm verriet, wo ich eben noch gewesen war, denn jetzt stand ich wieder neben dem Mädchen und packte sie so fest, das sie schon an den Stellen, an denen ich sie gepackt hielt, Blutergüsse bekam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sonnenclan.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   

Nach oben Nach unten
 
Der Garten (Oder einfach Aussen)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bespin Twin Pod Cloud Car...oder einfach Wolkenwagen
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!
» weil ich gerade einfach nicht mehr kann...
» Herz oder Verstand, worauf sollte man hören ?
» Einfach mal "Hallo" sagen...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight Rollenspiel :: Der RPG-Bereich :: Forks :: Cullen Haus :: Außen-
Gehe zu: