Dieses Forum ist ein RPG (Role Play Game) über Twilight.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  Twi-Times  

Austausch | 
 

 Der Garten (Oder einfach Aussen)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Justin
Vampiranwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 21

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 23, 2009 9:54 pm

Jetzt hatt er den verstand engültig verloren seine transmutaion ist vollendet .
Er konnte nunoch dei worte rasubringen Wenn du sie nicht gleich loslest hacke ich dir deinen kleinen kopf ab und er raste los und schlug sie mit einer gewaltigen kraft von ihr weg er konnte sich nicht merh beherschen und rannte auf sie los nud schlug auf sie ein



(so sieht er jetz aus )
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beverly Collins
Familienmitglied der Cullens
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 23.08.09
Alter : 25
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Fr Okt 23, 2009 9:59 pm

Das klingt vielleicht hart, aber als er mir drohte und irgendetwas in mir signalisierte, dass ich anscheinen verloren hatte und er mich verletzte, brachte mich genau das wieder zur Besinnung. Ich war noch immer wütend und mein Durst war ebenso wenig vergangen, aber immerhin hatte meine Angst, mein Instinkt über den Blutdurst gesiegt. Ich fauchte und drückte ihn von mir weg, griff aber nicht mehr das Mädchen an. Ich verdrehte schnaubend die Augen und rappelte mich auf. Ich wollte gar nicht wissen, wer oder was er war, mir hatte gereicht, was ich gesehen hatte. Lässig, als ob nichts gewesen wäre, lehnte ich mich gegen die Wand, alles in mir war auf einen weiteren Angriff vorbereitet und so ließ ich keinen von den dreien aus den Augen, den jungen Mann schon gar nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sonnenclan.forumieren.com
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 4:01 pm

Ich blickte zu diesem Mann und zu dem braunhaarigen Vampir.
Natürlich wollte ich Wendy helfen und stellte mich schützend vor ihr hin.
Ich ging in die Angriffsstellung und fauchte.
Der Vampir war eine Neugeborene, also war mit ihr nicht zu spaßen.
Der Mann kam mir komisch vor, aber da ich nicht wollte das alles in einem Blutbad endete, sagte ich mit bedrohlich ruhiger Stimme:
"Hört beide sofort auf."
Trotzdem herausfordernd sah ich die Vampirin an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 4:46 pm

Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet.
Aber eigentlich...
Wenigstens wurde ich von zwei Personen beschützt.
Von Taylor und einem Jungen, den ich nciht kannte.
Was es nur noch verwirrender für mich machte.
Ich drehte mich wieder zur Tür und klopfte laut.
Vielleicht würde jetzt endlich jemand aufmachen.
Auch wenn da drin auch nur Vampire waren, kam es mir sicherer vor als hier draußen.
Jetzt wurde mir noch schwindeliger.
Ich beugte mich etwas zu Taylor.
"Was sollen wir denn jetzt machen?"
fragte ich hilflos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 4:50 pm

Ich konzentrierte mich vollkommen auf den Vampir und den Jungen, von dem ich nicht wusste was er war. Eins war aber sicher-kein Mensch.
Plötzlich hörte ich Wendys Stimme.
"Du verhälst dich ruhig, und ich...naja..."
Mit einer unauffälligen Kopfbewegung sah ich zu der Neugeborenen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 5:00 pm

Ich hörte Taylor zu aber war in Gedanken eigentlich ganz wo anders.
Das Schwindelgefühl wurde durch das Auftreten der Vampirin nicht unbedingt besser. Eigentlich nur noch schlimmer.
Ich hoffte inständig, dass die Tür bald aufgehen würde. Ich wusste nciht genau, ob das die anderen beiden aufhalten würde aber es war einen Versuch wert.
"Glaubst du hier ist überhaupt jemand zu Hause ?"
fragte ich unsicher und schaute auf das Haus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 5:03 pm

"Das glaube ich schon, ich war erst vor kurzen bei ihnen.",
noch immer in gebückter Haltung wartete ich darauf, dass irgendetwas geschah.
"Kannst du noch laufen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 5:18 pm

"Dann hoffe ich ja, dass sie uns bald aufmachen."
Taylors gebückte Haltung gab mir etwas sicherheit.
Als sie mich fragte, ob ich noch laufen könne musste ich erst etwas nachdenken.
"Ich glaube schon, aber weite Strecken werde ich jetzt wohl nicht rennen können."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 5:26 pm

Ich nickte und sagte:
"Wenn du dich sicherer fühlst, kannst du dich auch hinter dem Haus verstecken, aber ich glaube, sie wird dich nicht mehr angreifen. Jedenfalls hoffe ich das"
Ich drehte mich kurz zu ihr um und musterte sie.
Sie sah wirklich schon sehr erschöpft und müde aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 5:54 pm

Es war sehr nett, dass Taylor sich um mich zu sorgen schien.
"Ich bleibe lieber hier und warte darauf, dass die Tür aufgeht.
Außerdem würde ich mich ganz alleine nur noch unsicherer fühlen."

sagte ich und lächelte so gut ich konnte.
Es war wohl sehr gut, dass ich Taylor getroffen hatte.
Wenn ich alleine durch den Wald geirrt wäre, hätte mich diese Vampirin bestimmt schon längst getötet.
Puuh...in Forks ist es echt anstrengend.
dachte ich und setzte mich wartend und etwas ungeduldig vor die Tür.
"Wer wohnt hier noch gleich?"
fragte ich nach.
Ich war mir nicht sicher, ob Taylor es mir schon gesagt hatte, aber ich glaubte es.
Doch leider hatte ich ihren Namen schon wieder vergessen.
Peinlich...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:00 pm

"Die Cullens, das hab ich doch schon gesagt", sagte ich und grinste.
Anscheinend hatte sie es vergessen.
Ich richtete mich wieder etwas auf und sah den Jungen forschend an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:03 pm

Ich wurde etwas rot.
Wusste ichs doch...
"Ich vermute, dass das an der Kopfwunde liegen muss."
sagte ich um mich raus zu reden.
"Warscheinlich hast du mir auch schon erzählt, dass sie Vegetarier sind oder?
Denn sonst würde es keinen Sinn machen mich her zu bringen.
Aber eine Frage hätte ich noch dazu:
Wie kommst du darauf, dass sie mir helfen können?"

fragte ich und schaute neugierig.
Ich konnte mir nicht vorstellen, dass Taylor mich einfach zu irgendwelchen Vampiren bringen würde, mit dem Verdacht, dass sie mir vielleicht helfen könnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:07 pm

"Ja, ich hab dir schon alles gesagt.", meinte ich und schmunzelte.
Ich überlegte und meinte dann:
"Carlisle kann dir sicher helfen. Er ist Arzt."
Mir fiel wieder ein, dass ich furchtbar durstig war, weil ich immer unterbrochen wurde, wenn ich jagen gehen wollte. Ich versuchte dass Brennen in meiner Kehle so gut es ging zu ignorieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:16 pm

Als Taylor sagte, dass "Carlisle" Arzt sei, war ich wenigstens etwas beruhigt.
"Na dann..."
Ich konnte nur hoffen, dass Taylor jetzt nicht auch noch zu großen Blutdurst bekam, denn dann würde die Situation für mich ein wenig schwierig werden.
Aber auch nur ein wenig...
Es war schon mist, wenn mna von so vielen Vampiren umgeben war, wenn man selbst ein Mensch war.
In solchen Situationen wurde der Wunsch selbst ein Vampir zu werden ganz klar stärker.
Leider hatte ich gerade gar nichts um das Blut an meinem Kopf aufzuhalten, weshalb die Kopfschmerzen wirklich noch schlimmer wurden.
Entweder würde ich hier verbluten oder ein Vampir würde mich anfallen.
Das waren ja tolle Aussichten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:20 pm

Nicht meine Zähne auch noch..., dachte ich genervt, als sich meine
Eckzähne verformten.
Ich hoffte insgeheim, dass meine Augen nicht allzu schwarz waren, denn das würde mich gewiss verraten.
Du kannst dich beherrschen! Schließlich bist du Vegetarier! Was soll das Taylor?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:25 pm

Taylor wirkte etwas nervös.
Warscheinlich wollte sie gerade jagen gehen, bevor se sich um mich kümmern musste.
Dadurch bekam ich nur noch Schuldgefühle.
Mein Kopf blutete währendessen weiter und ich wusste nicht ob ich noch lange so wach sitzen konnte.
Ich hatte jetzt schon das Gefühl ich würde gleich in Ohnmacht fallen.
Aber ich war nunmal kein Arzt.
Ich wusste nicht genau, wie viel Blut ich schon verloren hatte, doch ich schätze den Umständen entsprechen auf einiges.
Die Augen fielen mir schon fast zu, aber ich zwang mich sitzen zu bleiben.
"Mist..."
flüsterte ich vor mich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:29 pm

"Was ist?"
Meine feinen Vampirohren haben natürlich das leise "Mist" gehört.
Ich sah das getrocknete Blut auf ihren Händen, doch leider roch ich auch noch frisches Blut. Sie roch besonders gut, und ich konnte mich nur schwer enthalten. Ich schloss einmal meine Augen und atmete tief durch. Atmen beruhigte mich, obwohl die Luft in meinen Lungen überflüssig war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:32 pm

"Ich weiß nicht wie lange ich noch wach bleiben kann...ich habe das Gefühl ich falle gleich in Ohnmacht."
erklärte ich ihr so ehrlich wie ich eben war.
Es schien für Taylor immer schwerer zu werden mich nicht anzugreifen.
Ich zog schnell meine Jacke aus, die eh nichts mehr nutze, da ich schon am erfrieren war.
Diese band ich mir dann um den Kopf und schnürte es so feste zu wie es eben ging.
Die Kopfschmerzen verbesserte da durch gewiss nicht aber vielleicht war der Blutgeruch nun nicht mehr so stark.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:36 pm

Es war nett, dass sie die Jacke um ihren Kopf band und somit der Geruch des Blutes weniger wurde. Aber wenn sich ihre Jacke mit dem Blut angoss wusste ich nicht, ob ich mich noch zurückhalten konnte. Doch diesen Gedanken verdrängte ich schnell.
Sobald sie in Sicherheit ist, muss ich jagen gehen, sonst halte ich das nicht mehr lange aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:40 pm

Für den Augenblick schien die Jacke etwas gebracht zu haben.
Ich hoffte nur, dass ich in das Haus komme würde, bevor Taylors Blutdurst doch zu stark wurde.
Eigentlich hätte ich davor genauso große Angst haben sollen aber irgendwie hatte die Famiele Cullen allein durch Taylors kurze "Beschreibung" meine Sympathie gewonnen.
Ohne meine Jacke wurde mir nur noch kälter aber so war das Leben...jedenfalls mein Leben.
Es war noch nie leicht gewesen und das würde ich auch noch überstehen.
Jedenfalls hoffte ich das.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:43 pm

Sie schien jetzt aber zu frieren, was meine Schulgefühle weckte.
Und das wieder einmal nur wegen mir...
Ich ging noch einmal zur Tür und klopfte laut an.
Wann macht da endlich jemand auf?
Die Neugeborene beachtete ich gar nicht mehr, denn anscheinend hatte sie dieser Junge gut im Griff.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:46 pm

Es war gut, dass Taylor nochmal klopfte.
Auch wenn ich die Hoffung schon fast aufgegeben hatte, dass sich die Tür in naher Zukunft öffnen würde.
Da ich aber gerade nichts besseres zu tun hatte, schaute ich mir das Haus noch einmal genauer an.
Es war wirklich schön und sehr offen.
Überallen waren besonders große Fenster, so dass man selbst von außen sehr viel sehen konnte.
"Kommt man nicht irgendwie anders in das Haus?"
Ich wollte eigentlich keines Falls einfach einbrechen, aber wenn es für Taylor zu schwer werden würde dem Blutgeruch zu widerstehen, wäre das die sinnvollste Lösung gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:50 pm

Ich musste lachen: "Wenn man nichts zerstören will nicht. Glaube ich zumindest"
Ich blickte durch ein Fenster hindurch und konnte keine Person erkennen...
Ich seufzte undsah mich noch einmal um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wendy
Vampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.10.09
Alter : 26
Ort : Forks°

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:52 pm

"Das ist natürlich schlecht."
sagte ich und hatte nun auch ein Lächeln auf den Lippen.
"Sonst hättest du mich rein bringen können, wenn dein Blutdurst zu groß wird."
erklärte ich ihr noch kurz.
Ich folgte kurz darauf Taylors Augen und ich konnte auch neimanden hinter dem Glas entdecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taylor Reed
Vampir mit Leib und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 27
Ort : Forks (Washington)

BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   Sa Okt 24, 2009 6:56 pm

"Mhm...für eine gewisse Zeit, halte ich esschon noch aus..."
Ich fand es komisch, dass sie noch immer so ruhig bleiben konnte, schließlich könnte ich sie in meinem Blutrausch töten.
Doch das war Gott sei dank noch nicht der Fall gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Garten (Oder einfach Aussen)   

Nach oben Nach unten
 
Der Garten (Oder einfach Aussen)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bespin Twin Pod Cloud Car...oder einfach Wolkenwagen
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!
» weil ich gerade einfach nicht mehr kann...
» Herz oder Verstand, worauf sollte man hören ?
» Einfach mal "Hallo" sagen...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight Rollenspiel :: Der RPG-Bereich :: Forks :: Cullen Haus :: Außen-
Gehe zu: