Dieses Forum ist ein RPG (Role Play Game) über Twilight.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  Twi-Times  

Teilen | 
 

 Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Bella
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1151
Anmeldedatum : 21.06.09
Alter : 26
Ort : Forks

BeitragThema: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Jun 23, 2009 5:00 pm

Hier 'Schlafen' Rosa und Emmett
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://das-twilight-rpg.forumieren.com
Esme
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 24.06.09
Alter : 35
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Mi Jul 01, 2009 8:29 pm

Rosalie

vo: Aussenhaus der Cullens

Alsoo, schauen wir mal. (Wühlt im Kleiderschrank) Okay, morgen regnets wie immer, also nehme ich das Lilafarbene T-Shirt und die bestickte Jeans. Also schminke ich mich auch in Lila, Lipgloss in Weinrot, Haare hochgesteckt. Mh... Was nun? Hausaufgaben? Hach, gibt es nichts mehr auf dieser Welt als Hausaufgaben?




(Macht sich an die Hausaufgaben)

_________________
Der lustigste Mensch der Welt:

Fred! Watchd es selbst: https://www.youtube.com/watch?v=nEqwKNNQBwc*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.peacefullies.forumieren.de
Esme
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 24.06.09
Alter : 35
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Mi Jul 01, 2009 8:31 pm

Rosalie

Achh, endlich fertig. Ich glaube, ich gehe jetzt zur Schule.

wf: Garage

_________________
Der lustigste Mensch der Welt:

Fred! Watchd es selbst: https://www.youtube.com/watch?v=nEqwKNNQBwc*klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.peacefullies.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Mo Jul 06, 2009 6:02 pm

Emmett:

Ich stand vom Bett auf. Es war schon viel zu lange hell draußen.Ich bewegte meinen muskulösen Körper zu dem riesigen begehbaren Kleiderschrank am anderen Ende des Raumes welchen ich dann öffnete eintrat.
Ich musste nicht lange suchen bis ich etwas gefunden hatte was mir gefiel. Eine dunkele Jeans und ein frisches t-Shirt sollten es sein.Dazu noch frische Boxershort und ferig war mein Outfit für heute.
Als ich mich vor dem großen Spiegel im Raum anshaute musste ich wieder einmal zugeben Esme hat wirklich einen guten Kleidergeschmack.Ein grinsen huschte mir über die Lippen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Mo Jul 06, 2009 6:17 pm

Ich kam gerade aus dem Garten, denn ich langweilte mich dort fast zu Tode. So ging ich in Richtung meines Zimmers und öffnete mit einer eleganten Handbewegung die Tür. Das erste was mir auffiel war Emmett, der in schicken Klamotten vor dem Spiegel stand und lächelte.

Rosalie: Na, auch mal aufgestanden?

fragte ich ihn mit kesser Stimme, und schmiss mein neues Buch mit Schwung auf mein Bett. Dann trat ich zum Kleiderschrank, und fing an nach schicken Klamotten für den morgigen Tag zu suchen. Bald wurde ich tatsächlich fündig, und hielt ein graues Halbkleid,ein schwarzes Jäckchen und eine schwarze Jeans hoch.

Rosalie: Na,was meinst du Emmett, steht mir das?

fragte ich Emmett, und hielt mir dabei die Klamotten an den Körper.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Jul 07, 2009 8:45 am

Als ich so vor dem Spiegel stand und an Esme dachte kam Rosalie rein. Sie schmiss ein Buch auf das Bett welches man eher als Liegewiese beschreiben sollte und ging ebenfalls an den Kleiderschrank
Emm:Natürlich bin ich schon aufgestanden.Ist ja schließlich schon Mittag.
Sagte ich zu der wunderschönen Blondine welche sich gerade Kleider aus dem Schrank holte.
Rose ist war die hübscheste Frau die ich je gesehen hatte.Und das beste daran war das wir zusammen gehörten.Für immer.
Als sie ihre Kleidung vor sie hielt und mich fragte ob ich meinen würde dass es ihr stehen würde stellte ich mich in Vampirgeschwindigkeit hinter sie und legte meine Arme um ihren perfekten Körper.
Emmett:Ach Liebling
hauchte ich ihr ins Ohr
Emm:An dir würde sogar ein alter Kartoffelsack gut aussehen.
Ich küsste sie zärtlich an ihrem Hals gleich unterhalb ihres Ohres.Ihre Haut fühlte sich so unwahrscheinlich gut an und ich sog ihren herrlichen Geruch in mir auf.
Emm:Und was haben wir heute noch vor?
fragte ich sie neugierig.Vielleicht hatte sie ja schon mit den anderen Familienmitgliedern geredet.
Ich drehte Rose so das sich nun nicht mehr ihr Rücken an mich lehnte sondern ihre Vorderseite und schaute ihr tief in die verführerischen goldenen Augen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Jul 07, 2009 4:57 pm

Als Emmett sich mit Vampirgeschwindigkeit hinter mich stellte, und dann seine unglaublich starken Arme um mich legte lächelte ich glücklich vor mich hin. Ich genoss es seinen starken Körper hinter mir zu spüren, und ihn einfach in meiner Nähe zu haben. Früher, als ich noch ein Mensch war, hätte ich nie gedacht das ich einmal so glücklich werden könnte. Aber nun hatte ich ja Emmett, den Mann den ich über alles liebe und mit dem ich bis in alle Ewigkeit zusammen sein möchte.
Rosalie: Einen alten Kartoffelsack werde ich aber niemals anziehen,mein Schatz
hauchte ich zärtlich, und strich ihm dabei über die Wange. Ich stand nunmal total auf schicke und teure Klamotten, und liebte es in der Stadt shoppen zu gehen. Am schönsten war es natürlich wenn Emmett mitkam, und mich regelrecht mit Komplimenten überschüttete.
Rosalie: Wenn du Lust hast könnten wir jagen gehen,und einfach mal etwas Spaß haben
schlug ich vor, und erwiederte dann seinen liebevollen Blick. Er war so wunderschön,wie er da stand und mich anguckte. Bei ihm wurde ich immer weich wie Butter, und das ließ ich ihn nun auch spüren. Sanft verschloss ich seine Lippen mit meinen, und schlang meine Arme dabei um seinen Hals.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Jul 07, 2009 10:29 pm

Als Rosalie meinte dass sie niemals einen Kartoffelsack anziehen würde musste ich lachen.Nein Rose in einem Sack ... nein das konnte er sich nicht vorstellen.
Roses Berührung an seiner Wange löste ein leichtes kribbeln auf meiner Haut aus. Es war eine der Berührungen die nur Rose bei ihm auslösen konnte.
Ein liebevolles Knurren kam aus meiner Kehle.Es war vergleichbar mit dem Schnurren einer Katze.Wobei ein Vampir statt dem Schnurren ein Knurren von sich gibt.
Rose schlug vor Jagen zu gehen.Ja das wäre eine gute Idee.Ich hätte sowieso bald wieder gehen müssen.Also wieso nicht mit Rose.
Ich nickte und sagte
Emmett: Ja klar.Sehr gerne sogar.
Ich legte meine Arme etwas fester um Rose und zog sie wieder etwas näher an mich heran.
Ja sie war miene Traumfrau.Das war sie...ist sie ....und wird sie immer sein...bis in alle Ewigkeit....
Zärtlich erwiederte ich ihren Kuss und zog sie nochmals etwas enger an mich heran.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Mi Jul 08, 2009 6:20 pm

Als ich Emmett´s Knurren vernahm musste ich unweigerlich Kichern. Es hörte sich nämlich am Anfang so an wie eine Katze, süß und unschuldig, aber trotzdem auf seine Art bedrohlich. Ich löste mich langsam von seinen Lippen, und kuschelte mich dann an seine Brust.
Rosalie: Mein süßes kleines Kätzchen
meinte ich liebevoll, und strich ihm erneut über die Wange. Ich freute mich schon darauf mit ihm zusammen jagen zu gehen, denn mit ihm zusammen machte es gleich viel mehr Spaß. Obwohl das Jagen natürlich nicht sehr angenehm war, doch für uns Vampire war es nun mal notwendig.
Mit geschlossenen Augen genoss ich es Emmett`s Körper, und seinen ruhigen Atem auf meiner Kopfhaut zu spüren.
Ich liebte ihn so sehr, und würde alles für ihn tun.
Rosalie: Vergiss nicht das du stark wie ein Bär bist, mein Schatz!
warnte ich ihn leise, denn ich spürte wie er mich immer fester an sich drückte. Zwar störte mich das eigentlich nicht, doch ich wollte ihn einfach mal ärgern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Do Jul 09, 2009 8:30 pm

Ich musste lachen als Rose sagte das das ich daran denken solle das ich so Stark seie wie ein Bär.
Emmett:Ja Liebling ich weiß..sagte ich immernoch schmunzelnd
Ich ließ ihr etwas mehr Bewegungsfreirraum.
Emmett:Wollen wir den noch einen der anderen fragen ob sie auch mit wollen?Oder wollen wir alleine gehn?
ich zog eine Augenbraue hoch und legte meinen Kopf schief und schaute sie immer weiter an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Do Jul 09, 2009 8:36 pm

Ich atmete erleichtert aus, als er mir etwas Bewegungsfreiraum lies, und lächelte dann.
Rosalie: Ehrlich gesagt möchte ich gerne mit dir alleine jagen gehen.
antwortete ich, und sah in hoffnungsvoll an. Hoffentlich war er damit einverstanden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Do Jul 09, 2009 8:40 pm

Ich war froh über Roses antwort.Mal wieder mit ihr alleine twas zu machen würde sicher Spass machen.
Ich nickte ihr zu und sagte
Emmett:Natürlich können wir alleine gehn.Sehr gerne sogar.
Ich griff ihr unter die Arme und hob sie hoch in die Luft.Dann drehte ich mich mit ihr einmal im Kreis und stellte sie wieder ab.
Emmett:na dann lass uns mal gehn
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Do Jul 09, 2009 8:57 pm

Nachdem ich wieder festen Boden unter den Füßen hatte, strich ich mir lachend meine etwas zerzausten Haare glatt.
Rosalie: Na na, nicht so stürmig!
meinte ich, doch in meiner inneren war ich am jubeln. Es freute mich das Emmett und ich alleine jagen gehen würden.
Bestimmt würde das sehr viel Spass machen.
Rosalie: Okay, dann lass uns gehen.
Mit diesen Worten nahm ich ihn bei der Hand und zog ihn hinter mir her, aus dem Zimmer.

w.f Wald
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Sep 08, 2009 3:36 pm

( Wohnzimmer----->)

Mit immer noch saurem Gesichtsausdruck kam ich bei meinem Zimmer an, und riss die Tür mit einem Ruck auf, nur um sie im nächsten Moment wieder hinter mir zuzuknallen. Das ich damit womöglich die anderen störte kam mir erst gar nicht in den Sinn.
So ließ ich mich einfach auf dem weißen Sofa nieder, und holte meinen kleinen Handspiegel aus meiner Hosentasche. //Ich seh ja schrecklich aus!// schoß es mir durch den Kopf, während ich versuchte mein recht angespanntes Gesicht zu glätten. Da ich aber immer noch die brünette Jungvampirin im Kopf hatte, gelang mir das nicht. Okay, ich wusste eigentlich keinen Grund wieso ich mich nicht einfach mit ihr vertrug, sondern sie stattdessen anmeckerte. Lag es wirklich nur daran das sie mir Konkorrenz machen konnte?
Nach oben Nach unten
Emmett

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.09.09

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Sep 08, 2009 4:05 pm

<<Wohnzimmer

Kurz bevor ich unser Zimmer erreichte hörte ich die Tür knallen. Einige Sekunden später stand ich vor der Tür und klopfte leise. Ich öffnete dir Tür. Auf unserem Sofa saß Rose und betrachtete sich im Spiegel. Sie war so wunderschön und schaute trotzdem immer wieder nach. Sie sah auch jetzt mit dem angespannten Gesicht, sah sie noch immer aus wie ein Engel. Ich setzte mich neben sie und nahm ihr mit einer Hand den Spiegel ab und hob mit der anderen ihr Gesicht. Ich lächelte sie an. Ein paar Sekunden schaute ich sie nur so an. Meine Hand immernoch unter ihrem Kinn ruhend. Nach einiger Zeit näherte ich mir ihr und küsste sie. Es war wie jedes mal ein unbeschreibliches Gefühl.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasper Cullen
Vegetarier
avatar

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 01.07.09
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Sep 08, 2009 4:46 pm

Jasper Ich kam völlig unvorbereitet in das Zimmer von Rose und Emmett. Emmett war gerade dabei Rose zu küssen. Von der Neugeborenen keine Spur... ich runzelte die Stirn. Ich habe sie doch gerochen!


"Wo ist sie?"stieß ich hervor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Sep 08, 2009 6:37 pm

Als ich bemerkte das Emmett ins Zimmer kam, hätte ich ihn am liebsten einfach rausgeschmießen, doch ich beherrschte mich und brachte sogar ein kleines Lächeln zustande. Ohne auch nur ein einziges Wort zu sagen, ließ ich ihn mich berühren, und sobald ich seine wunderbar weichen Lippen auf den meinen spürte konnte ich nicht mehr an mich halten, und erwiederte ihn stürmisch. Wie sehr ich es doch liebte von meinem Schatz beruhigt zu werden..
Da riss mich plötzlich das aufgehen der Tür aus den Gedanken, und als ich zur Tür blickte stand dort Jasper, und sah uns an. Schnell löste ich mich von Emmett, und stand vom Sofa auf. Es ärgerte mich das er sie suchte, den schließlich hieß das das auch er nichts gegen sie einzuwenden hatte.
" Sie ist nicht hier, das siehst du doch" meckerte ich deshalb und funkelte Jasper ärgerlich an.
Nach oben Nach unten
Beverly Collins
Familienmitglied der Cullens
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 23.08.09
Alter : 25
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Sep 08, 2009 7:10 pm

vo: Wohnzimmer

Beverly
Ich öffnete leise die Tür, nicht auszudenken, wenn sie es gehört hätten, dass ich zuerst in alle Zimmer reingeschaut hatte. Ich war noch viel zu ungeübt, um zu riechen, ob da gerade wer drinnen gewesen war, oder nicht. Zaghaft kam ich herein, die Blonde saß auf dem Sofa mit Emmet, die beiden waren wohl gerade dabei gewesen, sich zu küssen und ein anderer der Cullens stand vor mir. Ich hatte von draussen gehört, dass er nach mir gefragt hatte und die Blonde wütend gesagt hatte, dass sie es nicht wusste. Ich stellte mich neben ihn und schaute ihn von der Seite an, dann die anderen zwei.

Beverly:
Hier ... bin ich. Was ist los?

Beverly
Ich wusste nicht, warum er nach mir verlangt hatte, aber im Moment ließ ich es so stehen und wandte mich an die Blonde, die mich noch immer feindselig anschaute, aber ich warf ihr einen ebenso unfreundlichen Blick zu und sagte dann, vielleicht etwas genervt aber sanfter

Beverly:
Du brauchst mich nicht so anschauen, Blondie. Erstens, es tut mir Leid und zweitens, irgendwie wie bist du selbst schuld. Mit mir brauchst du dich nicht anzulegen, das schaffst du eh nich und ausserdem könntest du mir mal deinen Namen sagen, Blondie.

Beverly
Das Blondie am Schluss betonte ich, um ihr klar zu machen, mir endlich ihren Namen zu nennen. Ich setzte mich auch auf das Sofa, aber nicht, um sie zu ärgern oder zu nerven, nein, im Grunde wollte ich mich mit ihr vertragen, denn ich wusste, dass sie so ziemlich den gleichen Charakter hatte wie ich und deswegen hatten wir uns auch so angefaucht. Vielleicht würden wir ja Freundinnen werden, es wäre auf jeden Fall besser, als Energie im Streiten zu verschwenden.


Zuletzt von Beverly Collins am Di Sep 08, 2009 8:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sonnenclan.forumieren.com
Emmett

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.09.09

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Sep 08, 2009 7:30 pm

Irgendwann löste Rose sich plötzlich von mir. Allerdings wusste ich erst nicht warum. Ich bermerkte erst jetzt, dass Jasper im Zimmer stand. "Hey Jasper." grinste ich ihn an. Nur kurze Zeit nach im ging die Tür auf. Die neue kam ins Zimmer gelaufen. Ich stand sofort auf. Aber sie schien sich beruhigt zu haben. Selbst wenn nicht. Wir waren jetzt zu dritt gegen sie. Und hatten Jasper bei uns. War also ungefährlich zurzeit. Beverly setzte sich auf den Platz wo zuvor ich saß. Sie redete mit meiner Frau diesmal ziemlich ruhig. Ich rührte mich nicht von der Stelle. Sondern blieb neben Rose stehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Sep 08, 2009 7:52 pm

Verwundert runzelte ich die Stirn.
" Es tut dir also leid, Beverly. Was für ein Wunder." murmelte ich dann, ehe ich auf ihr nerviges ´Blondie´ einging.
" Ich heiße Rosalie" klärte ich sie dann auf, ohne auf ihre anderen Bemerkungen einzugehen. Ich hatte jetzt echt keinen Nerv mich darüber noch mehr aufzuregen. Kopfschmerzen hatte ich ja eh schon.
So lehnte ich mich einfach an meinen Schatz, und sah immer noch abweisend zu der Brünette hinüber. Auch wenn sie sich bei mir entschuldigt hatte, wollte ich mir immer noch nicht eingestehen, das sie ja eigentlich ganz nett war. Dafür war halt noch etwas mehr nötig.
Nach oben Nach unten
Beverly Collins
Familienmitglied der Cullens
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 23.08.09
Alter : 25
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Di Sep 08, 2009 8:05 pm

Beverly
Ich merkte, dass ich sie nicht so leicht dazu bringen würde, freundlich zu mir zu sein, aber was sollte ich sonst machen? Ich überlegte //Wenn wir uns eigentlich ähnlich sind, dann müssten wir das Gleiche mögen. Was finde ich gut ... mh, shoppen. Vielleicht will sie das mit mir machen ... aber es müsste schon etwas leerer oder abgelegter sein, aber trotzdem teure Kleidung haben, die Kreditkarten hab ich ja noch eingesteckt, oder?\\ Ich überprüfte schnell, ob ich die Geldtasche und die Kreditkarten noch hatte. Ja, sie waren da.

Beverly:
Warum begraben wir nicht einfach den Streit? Ich hätte einen Vorschlag und eine Frage. Wie wär's, wenn wir ... shoppen gehen? Vielleicht lernen wir uns da ein wenig besser kennen. Aber da wäre meine Frage, wo kann man hier shoppen gehen, wo aber nicht zu viele Leute sind und es aber trotzdem neue, teure Kleidung gibt? Bitte, eigentlich will ich ja nicht, dass wir streiten.

Beverly
Es fiel mir wirklich nicht leicht, über meinen eigenen Schatten zu springen, aber das war die einzige Chance, mich mit ihr zu vertragen und an neue Klamotten zu kommen. Ich lächelte und hoffte, Rosalie würde nicht nein sagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sonnenclan.forumieren.com
Jasper Cullen
Vegetarier
avatar

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 01.07.09
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Mi Sep 09, 2009 3:52 pm

Jasper Ich lachte laut los. Ich konnte mich einfach nicht mehr halten, das war unmöglich. Ich spürte das es dem Mädchen schwer fiel das auszusprechen was sie gesagt hatte, aber dennoch...


Jasper Dann nehmt doch gleich Alice mit. Dann seid ihr erst in zwei Wochen wieder da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beverly Collins
Familienmitglied der Cullens
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 23.08.09
Alter : 25
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Mi Sep 09, 2009 4:20 pm

Beverly
Dann meldete sich der blonde junge Mann zu Wort, dessen Name ich auch noch nicht wusste, aber ich wollte nicht die ganze Zeit fragen und freute mich. Diese Alice schien nett zu sein, immerhin ging sie auch gern shoppen, wie ich und Rosalie auch, zumindest dachte ich mir das an der sündhaftteuren Kleidung, die sie anhatte, wie ich. Ich schaute an mir hinab, ich war froh, endlich wieder shoppen zu gehen, schließlich brauchte ich wieder etwas neues.

Beverly:
Das ist eine gute Idee, kannst du sie anrufen oder gibst du mir ihre Nummer? Rosalie, hast du auch Lust?

Beverly
Ich versuchte, die Stimmung etwas zu bessern, mittlerweile bekam man ja schn Kopfweh, wenn alle so mies drauf waren. Ich rieb mit dem Zeige- und dem Mittelfingern an meinen Schläfen und holte dann mein iPhone aus der Guccihandtasche, die ich komischwerweise noch immer umgehängt hatte. Ich fuhr mit dem Finger über das Touchdisplay und wartete darauf, dass Jasper mir Alice' Nummer nannte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sonnenclan.forumieren.com
Jasper Cullen
Vegetarier
avatar

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 01.07.09
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Mi Sep 09, 2009 6:54 pm

Jasper Oh... ich habe leider keine Ahnung wo sie gerade steckt. Vielleicht ist sie jagen oder so... hm... ihre Nummer kenne ich auch nicht... tut mir Leid. Aber ich werde ihr Bescheid sagen das wir wen Neues im Hause haben. Obwohl sie das bestimmt schon längst gesehen hat... Hm... sagst du mir wie du heißt, wer dich verwandelt hat und wo du herkommst? Ich muss das wissen sagen wir es mal so...


Ich wollte nicht das sie ich für aufdringlich hielt, allerdings wollte ich mir einen Eindruck von ihr verschaffen und das ging so am besten. Danach mussten wir noch heraus finden was ihre Gabe war, wenn sie eine besaß...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beverly Collins
Familienmitglied der Cullens
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 23.08.09
Alter : 25
Ort : Forks

BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   Mi Sep 09, 2009 9:01 pm

Beverly
Ich fand es ein wenig schade, dass er die Nummer von Alice nicht wusste, aber naja, was sollte ich machen? Dann fragte er mich, wie ich hieß, wer mich verwandelt hatte und woher ich kam. Es war viel geschehen, aber ich wusste noch genau was passiert war, auch wenn alles vor meinem Vampirdasein, etwas verschwommen war.

Beverly:
Ich heiße Beverly Kiara Collins und ja, woher ich komme ... ich habe an vielen Orten gewohnt: zuerst Beverly Hills, dann New York, dann irgendwo hier auf der Olympic Insel und zuletzt hier in Forks. Wir mussten vor einem Stalker fliehen, wir waren reich und er ... hat uns bedroht, aber reden wir nicht mehr weiter darüber. Verwandelt wurde ich von ... Carlisle. Ich war schwerverletzt, der Stalker hat mich absichtlich angefahren und ... (ich schluckte) liegen gelassen. Dann hat mich Esme gefunden, die Carlisle geholt hatte und der hat mich dann ins Krankenhaus gebracht und mich gerettet. Aber ... als ich aus dem Bett aufstehen wollte, da ... (hätte ich gekonnt, hätte ich geweint) konnte ich ... meine Beine ... nicht bewegen. Ich war ... querschnittsgelähmt. Ich sah keine Ausweg mehr ... ausser Selbstmord und hab ... das Messer neben mir genommen und es mir in ... die Brust gestochen. Carlisle hat es gehört und mich gebissen ... und ja, jetzt bin ich bei euch.

Beverly
Ich blickte auf, meinen Augen glänzten und ich dachte daran, was gewesen wäre, wenn Maurice mich nicht ... angefahren oder besser gesagt, überfahren hätte. Ich schluckte abermals und fragte mich, warum er das fragte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sonnenclan.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Rosas & Emmetts (Schlaf)Zimmer
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight Rollenspiel :: Der RPG-Bereich :: Forks :: Cullen Haus :: Innen-
Gehe zu: